Beiträge von Kylo Charls | Fl0rixn

    Perfekt man will keinen Leuten eine chanche sich zu Beweisen geben weil es zu viel arbeit ist und es macht einen schlechten ruf ? glaube hier kann man keine Kritik äußern! aber bleibt ihr mal alle in eurer RL&Spiel Bubble es ist ein spiel und das seht ihr glaube immer noch nicht und klar es ist ein Hardcore RP Server Trz muss man die Kirche im dorf Lassen und überlegen was man noch Hardcore nennt und was nicht und glaub mir ich habe Genügend Arma Und cop Erfahrung da brauche ich mich nicht damit befassen weil jeder etwas vergessen oder sogar nicht wissen kann ich Hab immerhin 7k Arma stunden und viel als Cop sowie als Medic Gespielt aber das Nützt ja nichts man sieht ja nur Ohh er kennt viele sachen nicht dann Lehnen wir ihn ab besser als Schlechten ruf zu Kriegen GG an dich Elijah Moore man sollte es mal Überdenken ob das HARDCORE NICHT VLLT ZU Hardcore ist und man den Leuten Chance Gibt ! aber Wie Gesagt Bleib ruhig im RL Leben und quetsch jeden so aus ;) dann könnt ihr weiter eure Admin/dev Streifen Machen wo nur leute aus dem server Team sind wie du ZBS ;) aber Alles Jut mach du mal! Lg nicht böse gemeint aber Mit jmd der Keine Kritik Versteht und es vllt mal einsieht kann ich nicht ernst Nehmen!

    Kritik kannst du äußern, musst aber mit Gegenwind Rechnen, dann musst du für gerade stehen. Kritik ist immer anfechtbar.

    Klar ist RL und Spiel eine Trennung, allerdings gibt es nun mal RolePlay Server die das Reale Leben simulieren. So wird auch hier der Brief und Postverkehr bzg. Bewerbungen etc. einfach Real gehalten.
    Deine 7K ArmA Stunden haben nichts zu sagen. Ich könnte mit dir wetten das du jetzt sofort mit deinen 7K ArmA Stunden keinen einzelnen wichtigen Paragraphen aufzählen könntest der für die Polizei z.B. wichtig wäre. Andersrum das gleiche mit dem DRO Konzept: Hierbei wird einiges gefordert, da kannst du mit deinen 7K ArmA Stunden auch nicht direkt Notarzt werden ohne zu wissen was das ABCDE, SAMPLER(S) Schemata ist etc. Das wird alles angelernt. Du könntest z.B. auch 7K Stunden in MilSim gesteckt haben: Who knows? Jedem muss in den Konzepten der gleiche Stoff vermittelt werden, unabhängig von solchen Faktoren, sonst klappt es nicht.

    Niemand hat auch gesagt, das sie dir keine Chance geben wollen, da aber deine Bewerbung bei der Pol solche Unstimmigkeiten aufgewirbelt hat, brauch man das auch nicht.
    Die Bewerbung ist der erste Schritt ins Berufsleben und so lernt dich dein Arbeitgeber auch quasi zum ersten mal als kleiner Steckbrief kennen.

    Fazit: An deinem Kommentar zu erkennen bist du anscheinend der jenige der nicht mit Kritik umgehen kann, Fakten verdrehen ist keine Option.



    Liebe Grüße und ein schönes Restwochenende

    Kylo Charls | Fl0rixn Seine Erklärung hat auf mich den Eindruck gemacht, dass er sich die Thematik von anderen Spielern erklären lassen hat und zu einem gewissen Grad die Meinung adaptiert hat.


    Seiner Formulierung nach wünscht er sich eine schriftliche Antwort eines Team-Mitglieds, nachdem Floppic in diesem Thread etwas formuliert hat, wollte ich für mich persönlich wissen, was seine Erwartungshaltung an eine Antwort ist um ihn zu verstehen und die Thematik aus seine Sichtweise zu analysieren.


    Was spricht gegen Eigeninitiative, statt aktive Teilnahme am Geschehen walten zu lassen um ein Miteinander zu schaffen, von welchem beide Seiten zehren können?

    Jetzt verstehe ich das ganze besser.


    Die schriftliche Antwort hat Floppic zwar hier verfasst, dennoch wäre eine große und zusammenfassende Erklärung im Ankündigungsbereich durchaus Hilfreicher für alle.
    Wie auch so oft empfohlen kann diese per E-Mail an alle Benutzer verschickt werden um auch alte Spieler aufmerksam darauf zu machen.

    Was gegen die Eigeninitiative spricht? Aus meiner Wahrnehmung gibt es genug Leute die auch genug Eigeninitiative bewiesen haben, jetzt ist das Team an der Reihe.
    Auch ich oder viele andere, wie oft schon gesagt, saßen mehrere Stunden mit dem Team zusammen. Und da kann ich Matthias Wagner in vielen bzw. in den meisten Punkten nachvollziehen.
    Wenn ich das einschätzen soll, dann hab ich nach meiner Meinung sehr viel Eigeninitiative gezeigt um das Projekt zu bessern.

    Nachtrag:

    Ich habe mich jetzt oft genug auch mit Zidaro und den anderen auseinander gesetzt und genau gesagt was das Problem ist, die Kommunikation wird besser, keine Frage.
    Dennoch fehlt oft die Umsetzung die laut Team an der Zeit Verfügung der Personen selbst scheitert.

    Im Endeffekt kann ich nur sagen das man hier nur helfen wollte und alles lediglich Kritik ist.
    Was das Team daraus macht ist Ihre Sache.

    Also ich sehe einen Post vom Floppic Steht in diesem nicht der gewünschte Inhalt, oder welche Antwort würdest du dir denn gerne wünschen?

    Ich würde vorschlagen, dass du direkt selber eine Abstimmung startest, nachdem dies ein sehr guter Vorschlag ist.

    Außerdem würde ich dich bitten dir selber ein Bild zu machen und nicht einfach Meinungen zu übernehmen. Dies ist zur aktuellen Zeit einer der größten Ursachen für Falschinformationen.

    Woher möchtest du wissen das er sich kein Bild gemacht haben soll?
    Ganz klar ist aus dem Thread von Ihm zu lesen, was er möchte und Kritisiert.

    Welche Antwort er sich wünscht? Ich glaube eher eine Umsetzung der gesamten Vorschläge die jemals genannt wurden die schon seit langem auf der Todo-Liste stehen.
    Und viele Punkten wurden Kritisiert und bis heute nicht angepasst.

    Auch muss die Community nicht immer eigene Abstimmungen aufmachen, sondern kann das Team doch einfach mal hier entgegen kommen.

    Gebe ich dir voll und ganz recht. Nur viele erwarten das unmögliche vom Team, und sind enttäuscht von dem, was rauskommt und sind dann weg. Vielen ist auch anscheinend nicht bewusst das dieser Server noch nicht fertig ist.

    Ich sag mal so, vieles ist nicht unmöglich. Zu dem Thema habe ich mit Zidaro bereits Intensiv geredet.
    Server noch nicht fertig? Richtig, ein Server wird auch nie fertig sein, weil immer Ergänzungen hinzukommen oder Bearbeitungen durchgeführt werden.
    Hier sollte ganz klar Unterschieden werden: Ist es eine Alpha, Beta oder ein Stable Branch.

    Und wer es nicht Akzeptieren kann/will, niemand wird gezwungen hier zu bleiben.

    Nun, man sollte an einer Lösung Arbeiten. Nicht jeden Spieler vom Projekt verweisen.
    Meine Divise lautet hier ganz klar mehr Gespräche mit verärgerten Spielern zu suchen, wie schon zu oft gesagt.
    Klar, kann man es nicht jedem Recht machen, dennoch sollte man sich mit der Spielerbasis auseinander setzen die noch existiert.

    Hallo, Für Intercom Brauchst du meines Wissens Kopfhörer dann klappt das, Des weiteren hast du mit einem normalen Funkgerät schon 5 Km Reichweite was auf der Map Fast die Strecke Frankfurt - München ist. Ein CB Funk in Realität funktioniert auch nur für 2-3 Km. und andere Funksysteme Sind im zivilen sehr Kostspielig da man eigene Funkmasten bzw. Antennen braucht. Das Handy hat ja auch eine Gruppenfunktion.

    Der Helikopter-Helm sollte das auch können, geht aber auch nicht.

    Es liegt nicht wirklich an den Städten, sondern eher mehr an dem was da los ist.
    Wenn du alleine auf dem Server bist, hast du kaum bzw. keine Probleme.

    Vor allem manch Fahrzeuge machen das ganze dann aus.
    Ganz zu beheben ist das nicht wirklich.

    Ich muss aber auch sagen, dass ich dann während ich bewusstlos bin schon mehrfach verdurstet wäre. Wenn man zu wenig Essen und Trinken intus hat kann man z.B. nicht mehr arbeiten. Ich finde das System so eigentlich gut, es bringt dir ja auch keinen RP Mehrwert wenn man durch verdursten instant den Koffer abstellst.

    Du sollst ja nicht direkt Koffern, sondern du sollst einfach Ohnmächtig werden.
    Das System kann ja auch abfragen ob du bereits Ohnmächtig bist oder nicht, falls nicht, wirste halt umgenockt.