Gewerbeantrag 420

  • Peter Gotti

    Unter den Linden 2

    92256 Hahnbach



    Rathaus München

    Deutsche Straße 12

    27327 München



    Antrag auf Gewerbe



    Sehr geehrter Herr Andylar, sehr geehrter Herr Greek,




    Aufgrund der aktuellen Lage der Deutschen Politik und der damit resultierende Umstrukturierung des BtmGs, reiche ich Peter Gotti einen Antrag für eine Gewerbe ein.



    Unser Unternehmen, 420 ,hat es sich zum Ziel gesetzt, das Bürger gefahrlos und diskret ihr Bedürfnis nach Rausch ausleben können.

    Durch jahrelange Erfahrung im Anbau mit Cannabis zum Eigenbedarf, haben wir das nötige “know how”, Deutschland mit qualitativ hochwertigen und damit dauerhaft sauberem und Schadstofffreiem Cannabis zu versorgen.

    Wir gewähren eine kontrollierte Abgabe von Cannabis zu Genusszwecken.



    Unser Unternehmen setzt sich desweiteren das Ziel den Wohnungsmarkt in Deutschland zu unterstützen.

    Wie wir dieses Ziel erreichen wollen?

    Wir werden 20% unserer Profite dem Bauamt spenden.

    Weitere 10% unserer Profite werden wir in Suchtprävention und Aufklärungsarbeit investieren.




    Um unsere Vision in Deutschland umsetzen zu können werden wir Arbeitskräfte benötigen, diese Arbeitskräfte werden direkt an dem Gesamt Profit beteiligt.

    Und so wird dieses aussehen:



    Verkaufspreis der Cannabissorte - Betriebskosten = Profit

    Farmer / Lieferanten bekommen 35% des Profits

    Verkäufer bekommen 20% des Profits

    Somit bleibt am Ende ein Rest von 15 % welcher dem Unternehmen zur Refinanzierung von Fahrzeugen und Neuanschaffungen bleibt.




    Einen Lizenzierungsantrag wir beigefügt.





    Was wir dazu benötigen.



    Eine Anbaufläche ggf. Gewächshaus mit angrenzendem Lager.

    Eine Verkaufsfläche mit kleiner Bar in der Nähe einer Stadt.

    Zugriff auf Verschiedene Cannabissorten zum Anbauen.

    Firmenfahrzeuge

    Eine enge Kooperation mit dem Ministerium zur Einhaltung der Regularien.






    Für weiter Fragen fragen stehe ich Ihnen unter 066419496225 zur verfügung.









































    Antrag auf Lizenzierung für den Anbau und Vertrieb von Cannabis zu Genusszwecken.




    Art:



    Lizenzierung zum Anbau und Vertrieb von Cannabis zu Genusszwecken.



    Grund:



    Kontrollierte und gesicherte Abgabe von Cannabis, an Erwachsene Volljährige Personen, zu Genusszwecken.



    Standardisierungen:



    Filteranlagen für Pflanzen und Arbeiter zur Vermeidung von Verunreinigungen.

    Regelmäßige Kontrollen der Qualität durch ein Labor.

    Aus- und Weiterbildung der Arbeiter.

    Erhalt der Phänotypen, durch die Haltung von Mutterpflanzen, für gleichbleibende Qualität.

    Protokollierte Abgabe an Menschen, nach vollendung des 18. Lebensjahres.

    Eine regulierte Produktion, um Überproduktionen zu vermeiden.

  • Beitrag von Ben Sherman ()

    Dieser Beitrag wurde von Andylar aus folgendem Grund gelöscht: Ist ein Brief ans Gewerbeamt nicht an alle Bürger ().