Neuigkeiten von der Straßenwacht

  • Neuigkeiten & Ankündigungen



    Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,


    Unter diesem Beitrag finden Sie zukünftig Informationen und Ankündigungen von der Straßenwacht.

    Geplante Themen sind unter Anderem:

    • Preisänderungen
    • Rabattaktionen
    • Änderungen im Angebot unserer Dienstleistungen
    • Sonstige Änderungen am Unternehmen

    Wir hoffen Ihnen mit diesem Beitrag einen besseren Einblick in unsere Firma zu geben und Sie rechtzeitig über Änderungen und Neuerungen zu informieren.

    Bleiben Sie gespannt, was die Zukunft für die Straßenwacht bereit hält. Wir sind es auf jeden Fall!


    Mit freundlichen Grüßen,

    Das Team der Straßenwacht Deutschland

  • Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,


    Mit dieser Nachricht informieren wir Sie über die neusten Entwicklungen rund um die Straßenwacht:

    • Bewerbungsphase gestartet:
      Wir freuen uns, bekannt zu geben, dass die Bewerbungsphase für KFZ-Mechatroniker und Straßenwärter eröffnet ist. Wenn Sie Interesse haben, Teil unseres Teams zu werden, laden wir Sie herzlich dazu ein, sich bei uns zu bewerben.
    • Einblicke in die Preisliste:
      In den nächsten Tagen werden wir Ihnen Einblicke in unsere Preisliste geben. Erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungen und entdecken Sie attraktive Angebote, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.
    • Ihr Feedback ist uns wichtig:
      Wir legen großen Wert auf Ihre Meinung. Teilen Sie uns gerne Ihre Anregungen und Wünsche mit, damit wir unseren Service weiter verbessern können. Ihre Zufriedenheit steht für uns an erster Stelle.
    • Bleiben Sie auf dem Laufenden:
      Halten Sie die Augen offen für weitere Nachrichten rund um die Straßenwacht. Dies ist nur einer von vielen Beiträgen, mit denen wir Sie künftig informieren werden.

    Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


    Wir freuen uns darauf, Sie bald als Teil der Straßenwacht begrüßen zu dürfen.


    Mit freundlichen Grüßen,

    Das Team der Straßenwacht Deutschland

  • Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,


    Mit dieser Nachricht informieren wir Sie über unseren aktuellen Stand der Bewerbungsphase:


    Das Team der Straßenwacht Deutschland sucht weiterhin nach engagierten Bürgerinnen und Bürgern für die Ausbildung als KFZ-Mechatroniker*in/Straßenwärter*in.

    Sei es das Reparieren oder Abschleppen von Fahrzeugen, das Durchführen von TÜV-Untersuchungen, das Warten und Instandsetzen von Tankstellen oder die Durchführung von Fahrbahninspektionen und Tagesbaustellen.

    Mit einer Ausbildung bei uns erhalten Sie einen Einblick in die vielen verschiedenen Berufsfelder unserer Branche und erhalten hautnahe Erfahrung im Umgang mit Fahrzeugen und Sicherungstechnik.


    Für weitere Informationen können wir Ihnen gerne unsere Stellenausschreibung empfehlen.
    Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden.


    Wir danken Ihnen vielmals für Ihr Interesse und Ihre Aufmerksamkeit.


    Mit freundlichen Grüßen,

    Das Team der Straßenwacht Deutschland

  • Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,


    Mit dieser Nachricht informieren wir Sie über die neusten Entwicklungen rund um die Straßenwacht:


    • Allgemeines:
      Sehr verehrte Kundinnen und Kunden. Wir bei der Straßenwacht sind stets bemüht, allen Bürgerinnen und Bürgern in Deutschland in sämtlichen Notsituationen zu helfen.
      Unser oberstes Ziel ist es, jeden Tag für mehr Sicherheiten auf Deutschlands Straßen zu sorgen.
      Sei es durch das Einrichten von Tagesbaustellen, das Beseitigen von Blockaden, das absichern von Unfallstellen oder das aushelfen nach einem tragischen Unfall.
      Sie, unsere Kundschaft stehen dabei immer an oberster Stelle und wir werden immer unser bestes geben, Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können.
    • Aktuelle Auftragslage:
      In den vergangenen Tagen ist es leider oft dazu gekommen, dass einige von Ihnen mit langen Wartezeiten und lückenhafter Bearbeitung von Aufträgen konfrontiert worden sind.
      Dies ist ein Zustand den wir sehr bedauern und über welchen wir nicht stolz sind.
      Es kommt immer häufiger vor, dass wir ab 18 Uhr eine sehr stark erhöhte Auftragslage erfahren.
      Dieser Zustand bleibt meist über den gesamten Abend bis in die späten Stunden bestehen und betrifft oftmals Kunden im ganzen Einzugsgebiet.
      Wir sind stets bemüht, allen Anrufern gehör zu schenken und auch in Person professionelle und schnelle Beratung liefern zu können.
    • Bewerbungsphase:
      Wie Sie sich wahrscheinlich schon denken können suchen wir weiterhin händeringend nach interessierten Mitarbeitern.
      Sollten Sie Interesse an einem Job im Pannendienst haben, können Sie sich gerne unsere Stellenausschreibung und unseren Bewerbungsleitfaden ansehen.
    • Wie geht es erstmal weiter:
      Der Stress der vergangenen Tage ist leider nicht spurlos an manchen unserer Kollegen vorbei gegangen.
      Einige Kollegen berichten regelmäßig von Stress und Konzentrationsproblemen während oder nach dem Dienst.
      Um unsere Mitarbeiter vor Burnout zu schützen werden wir unsere Arbeitsprozesse in den kommenden Tagen zunächst temporär anpassen müssen.
      Für die Folgenden Tage werden wir wie folgt Ihre Aufträge behandeln:
      Aufträge werden in Intervallen bearbeitet. Dies bedeutet dass immer zwei Aufträge gleichzeitig pro Mitarbeiter angenommen werden.
      Ist die "Auftragsliste" voll, werden alle eingehenden Anrufe abgelehnt.
      Erst wenn alle beide Aufträge erledigt worden sind, wird die Annahme von neuen Aufträgen ermöglicht.
      Mit diesem System soll ein wenig Stress von den Mitarbeitern genommen werden und ihnen auch einen Moment der Verschnaufpause und Auffrischung ermöglicht werden.
    • Provokation von Mitarbeitern:
      Leider mussten wir in den letzten Tagen häufiger feststellen, dass vereinzelte Kunden sehr gereizt und unfreundlich gegenüber unseren Mitarbeitern waren.
      Hier blieb es leider auch nicht immer nur bei Worten, sondern teilweise bei gefährlichen Fahrmanövern im Straßenverkehr, Belästigung und Drohungen.
      Wir möchten dabei anmerken, dass dies nur auf einen kleinen Prozent unserer Kundschaft zutrifft und wir sehr dankbar dafür sind, eine größtenteils sehr verständnisvolle und Freundliche Kundschaft zu haben.
      Wir sind Ihnen für Ihr Vertrauen und Ihre Geduld mit uns sehr Dankbar und schätzen Ihr Interesse in unserem unternehmen sehr.
      Hoffentlich können wir die entstandenen Missverständnisse der letzten Tage beseitigen und versuchen unsere Beziehung zu unserer Kundschaft weiter auszubauen.

    Fürs erste waren das alle Mitteilungen von unserer Seite aus.
    Wir danken Ihnen vielmals für Ihr Interesse und wir hoffen, die aktuellen betrieblichen Probleme beseitigen zu können.

    Wir wünschen Ihnen noch einen angenehmen Tag.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Das Team der Straßenwacht Deutschland

  • Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,


    Mit dieser Nachricht informieren wir Sie über die neusten Entwicklungen rund um die Straßenwacht:


    Aufgrund eines Racheaktes eines ehemaligen Mitarbeiters sind aktuell leider eine Vielzahl an Firmenkleidungen, Rucksäcken und anderen Materialien des Pannendienstes im Umlauf.

    Wir würden alle Bürgerinnen und Bürger, welche in der Vergangenheit solche Ausrüstung erhalten haben darum bitten, diese unverzüglich bei der Bundespolizei oder der Straßenwacht direkt abzugeben.

    Nicht abgegebene Gegenstände und Ausrüstungsteile werden bei Fund mit einer Anzeige bei der Bundespolizei durch uns geahndet.


    Wir bitten hierbei um Ihre Mithilfe die über 20 entwendeten Teile wieder aufzutreiben.

    Über kleinere Geldbeträge als Finderlohn, könnte in Einzelfällen gesprochen werden.

    Wir appellieren hiermit an die Kooperationsbereitschaft der Bürger Deutschlands und hoffen darauf, das Problem baldmöglichst zu beheben.


    Wir danken Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit.

    Hoffentlich können wir Ihnen bald positivere Neuigkeiten mitteilen.


    Mit freundlichen Grüßen,

    Tim Sturm - Geschäftsführung, Straßenwacht Deutschland GmbH

  • Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,


    wir würden Sie künftig darum bitten, Reaktionen oder Anregungen in unserem Feedbackbereich zu veröffentlichen.

    Dieser Beitrag dient nur der Veröffentlichung von Bekanntmachungen der Straßenwacht.


    Mit freundlichen Grüßen,

    Das Team der Straßenwacht Deutschland