++RD5 - Massenanfall von Verletzten (6-9 Betroffene)++

  • RD5 - ManV10 (6-9 Betroffene)



    Am Freitag den 18.3.22, wurden wir durch die ILS Bayern auf die Landstraße zwischen Buchen und Stuttgart alarmiert.

    Noch auf der Anfahrt wurde aus dem Stichwort „RD1 - VU unklare Lage“ erhöht auf „RD5 - 6-9 Verletzte“. Zur Unterstützung wurde durch die ILS BY die OEM-Einheit der Bundespolizei alarmiert.


    Nach Eintreffen des ersten Rettungstransportwagens, bestätigte sich das Meldebild. Zwei PKW stießen aus noch ungeklärter Ursache mit hohen Tempo zusammen und explodierten. Bei der Sichtung durch den RTW kamen 5x Rote Patienten und 1x Blauer Patient zum Vorschein.


    Mithilfe der Kolleginnen und Kollegen der Bundespolizei, sowie den Kollegen der Straßenwacht Deutschland, konnte die Lage schnell unter Kontrolle gebracht werden und somit die individual Medizin gesichert werden.


    Eingesetzte Kräfte:

    - Rettung Nord 1/71/1

    - OEM (Polizeisanitäter)

    - Bundespolizei

    - Straßenwacht Deutschland


    Nachfolgend die Bodycam-Aufnahme des RTW-Teams:


    https://youtu.be/QbxsMLeZy5I

  •  Robert Walsh

    Hat den Titel des Themas von „++RD2 - ManV 10 (5-10 Betroffene)++“ zu „++RD5 - Massenanfall von Verletzten (6-9 Betroffene)++“ geändert.